Sonntag, 07. Mai 2023, 17:00 Uhr

SCHIKANEDER & MOZART

Theater und Kammermusik

Emanuel Schikaneder, (1751 – 1812) war Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor. Dank seinem ausserordentlichen Talent verfasste er mehr als 100 Theaterstücke und Libretti und komponierte Opern.

Als Impresario erteilt er Mozart einen Kompositionsauftrag, skizziert effektvoll den Inhalt des Librettos und gibt so einen unterhaltsamen Einblick in die Entstehung der Oper ‹Die Zauberflöte›.

Das EDES-Ensemble interpretiert die Musik dazu in der überraschenden kammermusikalischen Bearbeitung der Originalkompositionen durch den französischen Gitarristen Antoine de Lhoyer aus dem Jahr 1824.

Mit
Matthias Peter (Schauspiel)
Daniel Pfister (Flöte)
Johanna Degen (Cello)
Christian Bissig (Gitarre)

Schikaneder & Mozart ist eine Co-Produktion der Kellerbühne St.Gallen und des edes-Ensembles St.Gallen

Pressezitate:

 Unter dem Titel Wie man Mozart einen Floh ins Ohr setzt berichtete «Der Rheintaler»: «Schikaneder (Matthias Peter) wittert den Bühnenknüller «Zauberflöte» – und hofft auf volle Kassen. Das Edes-Trio (Daniel Pfister, Christian Bissig, Johanna Degen) spielt dazu Mozarts Hits.» (Bettina Kugler, Tagblatt)

Unter dem Titel Vier Künstler spielen «Zauberflöte» berichtete «Der Rheintaler»: «Schwungvoll und rasant spielt Matthias Peter zur Einführung ein Gespräch zwischen Emanuel Schickaneder und Wolfgang Amadeus Mozart. (…) Das virtuose Trio entführte die Zuhörer gleichsam in die grossen Opernhäuser der Welt und erntete dafür einen tosenden Schlussapplaus.» (Max Pflüger, Der Rheintaler)

Publikumsstimmen:
«Was Sie gestern gezeigt haben, war ‹Grosse Bühne›! Ein sensationeller Schikaneder, allein oder im Dialog mit Mozart und ein hervorragendes, virtuos agierendes Trio. Herzliche Gratulation zu Ihrer beeindruckenden Aufführung!» (Thomas Schöb, Staad)

«Ich glaube, ich habe die ‹Zauberflöte› zum ersten Mal verstanden.» (Leo Gehrer, Präsident Verein Kellerbühne St.Gallen)

Preise

30.00
Regulär

25.00
Kulturverein

20.00
Ausbildung

Informationen

KONZERTMENU
(und ein Blick in die aktuelle Speisekarte)

Bitte um Reservation

zwei Gänge CHF 48.–
drei Gänge CHF 58.–
vier Gänge CHF 68.–