Saturday, 31. December 2022, 21:30 Uhr

SILVESTERKONZERT. TRIO TODO TANGO

KUNZ, STIRNIMANN, MINDECI. ASTOR PIAZZOLLA

Das Trio Todo Tango wurde 2005 gegründet und gehört gewissermassen zum Urgestein der vitalen Schweizer Tangoszene.

Jojo Kunz, Kontrabass; Urs Stirnimann, Gitarre und Sven Angelo Mindeci, Akkordeon widmen ihr neues Programm ganz dem Argentinischen Komponisten Astor Piazzolla. Das Trio zaubert mit seiner Bühnenpräsenz genau die richtige Stimmung für einen fulminanten, temperamentvollen Übergang ins neue Jahr – mit einem Hauch von melancholischem Schmelz.
https://triotodotango.ch/musik/

ACHTUNG: Das Silvesterkonzert ist schon fast ausverkauft. Wenn Sie möchten, nehmen wir Sie auf die Warteliste und informieren Sie, falls ein Platz frei wird.

 

Das Trio Todo Tango wurde 2005 gegründet und gehört gewissermassen zum Urgestein der
Schweizer Tangoszene. Mit seinem neuen Programm erfüllt sich das Trio Todo Tango zu seinem
15-jährigen Jubiläum einen lange gehegten Herzenswunsch: Ein Konzertprogramm mit
ausschliesslich Musik des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla. Er war einer der ganz
Grossen seines Genres: Mitte des letzten Jahrhunderts hat Piazzolla mit seinem Tango Nuevo die
Tangomusik revolutioniert.

Das Trio hat für sein Programm bekannte Werke, aber auch Unbekanntes eigens neu arrangiert.
Die intime Besetzung schafft Raum für die drei Instrumente: da klingt etwa der Kontrabass plötzlich
als Soloinstrument und Piazzollas meisterhaft und unverwechselbar verwobene Musik aus
mitreissenden Rhythmen und magischen Melodien wird ganz plastisch hör- und spürbar.

Sven Angelo Mindeci ist mit italienischen Wurzeln der Südländer des Trios und für das Feurige und
zugleich Sentimentale zuständig. Er beherrscht sein Instrument höchst virtuos und verzückt mit
seinem Spiel sowohl das Publikum als auch seine Mitmusiker.

Urs Stirnimann kann eigentlich alles spielen, was sich mit Gitarren so spielen lässt. Davon zeugen
seine zahlreichen Konzerte und Musikprojekte in allen möglichen Stilrichtungen und Besetzungen.
Dazu sieht das bei ihm immer so leicht und geschmeidig aus…

Jojo Kunz, die jedes Jahr mehrere Monate in Kuba lebt, ist weit herum eine der gefragtesten
Bassistinnen. Um all ihre Gruppen und Projekte aufzuzählen, genügen zehn Finger schon lange nicht
mehr. Wer schon einmal live erlebt hat, wie Jojo mit Haut und Haar mit ihrem Kontrabass verschmilzt,
will mehr davon.

Preise

35.00
Regulär

30.00
Kulturverein

20.00
Ausbildung

gratis
unter 12

Informationen

Konzert-Nocturne, 21.30h

beschränkte Anzahl Plätze, je nach Situation der Grippewelle.

Der Silvester ist für uns auch gastronomisch die Krönung des Jahres,
Gäste unseres Silvesterabends haben reservierte Plätze.

Den Ausklang und Beginn des Jahres geniessen Sie am schönsten im festlichen Schloss mit unseren Endjahresnächten, einem Übernachtungs-Päckchen ab zwei Nächten!