Friday, 09. July 2021, 19:00 Uhr

TRIO RHAPSODY

«Kammermusik-Soirée»

Die drei Musikerinnen Yuko Ishikawa und Barbara Hürlimann, Violinen und Tabea Kaempf, Viola lernten sich im Sinfonieorchester St. Gallen kennen und entdeckten ihre gemeinsame Liebe zur Kammermusik. Diese Freude wollen sie liebend gerne mit Ihnen teilen. Mit Musik des ungarischen Komponisten Karoly Thern mit seinem gesanglich anmutenden Temperament, dem russischen Pianisten, Komponisten und Tschaikowsky-Schüler Sergei Tanejew, und dem tschechisch-böhmischen Antonin Dvoràk, der gerne im Volksliedton und in Amerikanismen schwelgt, entfalten die drei Künstlerinnen ein reiches, emotionsgeladenes Klangbouquet, das mitreisst. Mal fröhlich und schwungvoll, mal besinnlich oder melancholisch.
Das Programm ist eine echte Entdeckung!

Informationen

klein & fein:
Häppchen und Getränke für vor und nach den Konzerten von:
badi speck-catering.ch