Samstag, 15. August 2020 bis ca. Februar 2021

Cabane H. Sandra Kühne

rauminstallation. subjektive kartographie wartegg

den Schlüssel zur Cabane H dürfen Sie jederzeit von 7:30h bis 21:30h an der Réception im Schloss Wartegg ausleihen.

Zu dieser Ausstellung und zur Geschichte von Jean Nouvels sieben Cabanes der Expo02 erschien ein Artikel von Sabine von Fischer in der NZZ.
(s.u. auch im PDF-Viewer)

Und zur Arbeit von Sandra Kühne in der Cabane auf die diesjährige Ausstellung hin schrieb Res Lerch im Rorschacher Echo.

Sehen, wie „subjektive Kartographie Wartegg“ entsteht

 

 

Informationen

Die Ausstellung von Sandra Kühne wurde verlängert. Die Finissage findet voraussichtlich Ende Januar statt, vorausgesetzt, dass die Corona-Massnahmen gelockert werden.

Die Arbeit von Sandra Kühne wird an der Finissage in Einzelteile zerlegt. Diese Fragmente können gekauft werden. Sie haben die Möglichkeit, das von Ihnen gewünschte Sujet zu fotografieren und das Bild an Sandra Kühne zu schicken.

So sichern Sie sich Ihren Ausschnitt:

  1. Fotografieren Sie „Ihren“ gewünschten Ausschnitt der Installation und
    schicken Sie das Foto mit Ihrer Adresse an info@sandrakuehne.ch
  2. Das ‹Kunststück› wird für Sie reserviert.
  3. Am Schluss der Ausstellung wird die Installation von der Künstlerin zerlegt und Ihr
    persönlicher Ausschnitt gerahmt und signiert. Der Bildauschnitt kann in
    Absprache mit der Künstlerin auch grösser oder kleiner gewählt werden.
    Grösse gemäss Muster: ca. 30 x 40 cm. Preis inkl. Rahmen CHF 850