Sonntag, 24. Februar 2019, 17:00 Uhr

Easy to Love? Barbara Stucky, vocals

Cole Porter. Songs und biografische Texte

Cole Porter ist einer der grössten amerikanischen Songwriter – im Alleingang Text und Musik zu unzähligen Hits liefernd, im Hintergrund aber mit einem schillernden Leben zwischen Hochgefühl und Absturz, sich selbst feiernd und zerstörend, zwischen High Society und Einsamkeit.

Kaum eine Jazzgrösse, die nicht auch Cole Porter Songs in ihrem Repertoire hat: Parker, Holiday, Fitzgerald, Davis, Evans, Peterson…
Durch die Auseinandersetzung mit seinen Songs wie auch mit seiner Biografie, ist dank Barbara Stucky ein kurzweiliges und stimmungsvolles Programm entstanden, dessen Kern eine Auswahl aus Porters zahlreichen Kompositionen bildet.

In kurzen Intermezzi und per Projektion ist Spannendes, vielleicht auch Unerwartetes über das Leben und die Persönlichkeit Cole Porters zu erfahren. Das Publikum darf sich auf einen Abend mit viel Atmosphäre und auf originell arrangierte und groovig vorgetragene Tunes freuen –
ANYTHING GOES!

Barbara Stucky, voc
Stefan Stahel, p, vib
Fridolin Berger, b

Informationen

Konzertmenu
Bitte um Reservation

zwei Gänge CHF 38.–
drei Gänge CHF 48.–
vier Gänge CHF 58.–