Sonntag, 09. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Markus Bischof Trio

CD-Taufe „auf wartegg“

Nach einem unfreiwilligen Unterbruch freut sich das Jazztrio des St. Galler Pianisten, am 8. Dezember im Saal des Schlosses Wartegg seine dort im Jahre 2016 aufgenommene CD: „Markus Bischof Trio auf Wartegg“ zu taufen.
(CD Amiata Emozioni, Markus Bischof Trio „Auf Wartegg“)

In seinem Piano Trio spielt Pianist Markus Bischof seine Fähigkeiten als kreativer Komponist und Improvisator aus. Mit seinem nuancenreichen Anschlag weiss er die klanglichen Möglichkeiten des Flügels bestens auszuloten.

Markus Bischof, piano,
Dietmar Kirchner, acoustic bass,
Andreas Wettstein, drums

Markus Bischof Trio

In seinem Piano Trio spielt Pianist Markus Bischof seine Fähigkeiten als kreativer Komponist und Improvisator aus. Mit seinem nuancenreichen Anschlag weiss er die klanglichen Möglichkeiten des Flügels bestens auszuloten.

In komplexen aber auch lyrischen Eigenkompositionen zeigt sich sein Affinität zu ausgefeilter Harmonik, schwebender Tonalität und impressionistischen Klangbildern. Mit Dietmar Kirchner am Kontrabass und Andreas Wettstein am Schlagzeug hat er Musiker zur Seite, welche, aufbauend auf ihren Erfahrungen in zahlreichen Projekten, kompetent und dezent zu begleiten vermögen, aber auch solistisch überzeugen. Improvisation findet durch die langjährige Zusammenarbeit auf einem hohen interaktiven Level statt und verspricht ein spannendes und berührendes Konzerterlebnis.

 

Preise

30.–
Regulär

25.–
Kulturverein

20.–
Ausbildung

frei
unter 12

Informationen

Konzertmenu
Bitte um Reservation

zwei Gänge CHF 38.–
drei Gänge CHF 48.–
vier Gänge CHF 58.–