Sonntag, 05. Juli 2015, 16:00 Uhr und Samstag, 11. Juli 2015, 10:30 Uhr

14. Musiktage für tiefe Streicher

Wind und Wetter

Das Megliodia-Jahresmotto „Wind und Wetter“ ist zugleich das Thema der diesjährigen Musiktage für Tiefe Streicher im Schloss Wartegg. Umrahmt werden sie von zwei Konzerten. Zum Auftakt spielt das erweiterte Ensemble der Kursleitung, das mit stürmischer Barockmusik auf eine hoffentlich sonnige Sommerwoche einstimmt. Den Abschluss bildet dann ein Konzert der teilnehmenden 30 jungen CellistInnen und KontrabassistInnen – und, wenn das Wetter mitspielt, ein Solarmobilrennen.

Mitwirkende Eröffnungskonzert:
Violine: Christine Baumann, Yuko Ishikawa
Viola: Martina Bischof
Violoncello: Gerhard Oetiker
Kontrabass: Raffael Bietenhader
Blockflöte: Annina Stahlberger
Cembalo: Marie-Louise Dähler
Texte: Anna Schindler

Schlusskonzert: Samstag, 11. Juli 2015, 10.30 Uhr
Eintritt frei, Kollekte

Mitwirkende Schlusskonzert
alle KursteilnehmerInnen und die Kursleitung

Kursleitung

Gerhard Oetiker, Violoncello
Raffael Bietenhader, Kontrabass
Annina Stahlberger, Orchesterleitung
Jeanine Koller, Janos Mijnssen
Gast: Daniel Pfister
Weitere Informationen: www.gerhardoetiker.ch/Musiktage.html

Spielen.

Dass Kinder einzeln oder zusammen spielen wollen, ist etwas ganz Natürliches.

Zusammenspielen.

Wenn es jedoch um das Spielen eines Instruments, das Zusammenspiel in einem Orchester, das Einstudieren eines ganzen Konzertprogramms oder einer Musiktheater-Inszenierung geht, dann erfordert das ein grosses Engagement aller Beteiligten.

Unterstützen.

Dieses Engagement zu unterstützen – ja, es vielleicht erst zu ermöglichen -, das ist das Ziel von Megliodia, dem Verein zur Förderung ambitionierter Kinder- und Jugendmusikprojekte.

Megliodia– Verein zur Förderung ambitionierter Kinder- und Jugendmusikprojekte

Informationen

Eintritt frei, Kollekte