Samstag, 06. April 2013, 20:15 Uhr

duo omri ziegele – yves theiler

„inside innocence“ CD - Taufe

Omri Ziegele  saxophone, voice
Yves Theiler  piano

Mit Ziegele (Altsaxophon, Stimme) und Theiler (Klavier) haben sich zwei Wesensverwandte gefunden. Was sie verbindet, ist begnadetes Draufgängertum bei höchster Sensibilität; hoch Emotionales verbunden mit virtuosem Sinn für musikalische Architektur. Dieses Paar schöpft aus der Tiefe und geht stets aufs Ganze und entfaltet diese seltene Kunst: The art of the duo. Selten ist Jazz so fesselnd, dialogstark und expressiv, zumal in der akustischen Transparenz des Wartegg-Saales.
„Ziegele ist ein getriebener, bis in den Free Jazz hinein explodierender Altsaxophonspieler. Er ist eine der bedeutenden Figuren des europäischen Jazz.“ FAZ

im herbst 2012 zeigen sie ihr neues programm. kompositionen, die mal spröde und nachdenklich, mal saftig und gehüpft klingen. aus den stücken spinnen sie in unvergleichlicher manier ihre texturen, improvisationen, ineinander verschlungene, die sie aus ihrem raffinierten und weitverzweigten fundus schöpfen.
ihre muttersprache ist jazz, man kann diese hören durch alle verfremdungen, abstraktionen und seitensprünge ins zeitgenössische hinterland hindurch.

Informationen

Eintritt:
CHF 30.- / 25.
CHF 20.-
(in Ausbildung, ab 12 Jahren)