Montag, 09. Juli 2012, 19:00 Uhr und Samstag, 14. Juli 2012, 00:00 Uhr

11. Musiktage für Tiefe Streicher

Sommernachtstraum

Schon zum elften Mal summt und brummt es im und ums Schloss Wartegg aus grossen Streichinstrumenten: 4 Tage lang muzsizieren und spielen an die 30 junge CellistInnen und KontrabassistInnen unter Anleitung von Gerhard Oetiker, Raffael Bietenhader und Annina Stahlberger, inspiriert vom shakespeare’schen „Sommernachtstraum“.
Eröffnungskonzert
Montag, 9. Juli 2012, 19 Uhr
Konzertsaal Schloss Wartegg, Rorschacherberg
Eva Brunner, Schauspielerin
Bo Wiget, Theatermusiker und Komponist
Gerhard Oetiker, Violoncello
Raffael Bietenhader, Kontrabass
Schlusskonzert
Samstag, 14. Juli 2012, 11 Uhr
Konzertsaal Schloss Wartegg, Rorschacherberg
Mit 30 jungen Musikerinnen und Musikern
Veranstalter: megliodia.ch

Sommernachtstraum
Die diesjährigen Musiktage kreisen um den Sommernachtstraum von William Shakespeare. Zu Gast sind die Schauspielerin Eva Brunner und der Theatermusiker und Komponist Bo Wiget. Sie werden mit den Kindern Theaterszenen und Musik rund um den schalkhaften Kobold Puck, verwirrte Waldwesen und verzauberte Liebespaare erarbeiten. Es wird Theater gespielt, Musik komponiert und viel improvisiert werden. Mendelssohn und Purcell gesellen sich dazu. Und bei einem nächtlichen Spaziergang mit Cello- und Kontrabassklängen erleben wir auch den Schlosspark im Sommernachtstraum.
Am ersten Abend entführen die KursleiterInnen alle Mitwirkenden, Eltern und Interessierten in die Welt von Shakespeare und ihren zauberhaften Klang.
Mitwirkende beim Schlusskonzert
Violoncello: Alicia Kayla Anliker, Svenja Berger, Manuel Bokányi, Julia Bösch, Mirjam Bruderer, Helen Bühlmann, Daniel Dowing, Ladina Fäh, Désirée Elena Gächter, Linus Gerber, Luis Häderli, Ricarda Hupfer, Anna Kölbener, Melanie Laufer, Leena Malherbe, Elin Martel, Joséphine Mignaval, Eva-Maria Mutzner, David Pfistner, Romana Roncoroni, Céline Rüegg, Luzia Schindler, Albane Schmid, Tobias Senn, Aurelia Tamburini, Luise Treibig, Jeanine Koller, Janos Mijnssen, Gerhard Oetiker
Kontrabass: Jonas Bösch, Rahel Felix, Fabio Geisser, Anna Nyffenegger, Raffael Bietenhader
Orchesterleitung: Annina Stahlberger
Gäste: Schauspielerin Eva Brunner/Theatermusiker und Komponist Bo Wiget