Sonntag, 12. Februar 2012, 17:00 Uhr

Abschlusskonzert der Schaffhauser Meisterkurse

Junge MeisterInnen interpretieren Perlen der Kammermusik

An den Schaffhauser Meisterkursen erhalten junge MusikerInnen Weiterbildung auf hohem und höchstem Niveau. meisterkurse.ch
Mit dem Abschluss-Konzert in Rorschacherberg bieten wir parallel zu Schaffhausen, Solothurn, Greifensee und Kilchberg den KursteilnehmerInnen Gelegenheit ihre neue Erfahrungen in die Konzertpraxis umzusetzen:
Roberto Gonzalez-Monjas, Violine (Spanien)
Giorgos Fragkos, Klavier (Griechenland)
Robert Schumann: Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-moll op. 105
Kirsten Jenson, Violoncello (Grossbritannien)
Hans Werner Henze: Serenade für Violoncello solo

Duo Lee Min Hee, Violine (Korea)
Akihito Okuda, Klavier (Japan)
Claude Debussy: Sonate für Violine und Klavier g-moll

Trio D.NET (Korea):
Jong-Sun Jang, Klarinette
Min-Jae Soung, Kontrabass
Jun-Hee Kim, Klavier
Astor Piazzolla: „Vier Jahreszeiten“ für Klarinette, Kontrabass und Klavier (Sommer und Herbst)
Mikhail Pochekin, Violine (Russland)
Ivan Pochekin, Violine (Russland)
Sergej Prokofieff: Sonate für 2 Violinen C-dur op. 56
Trio D.NET (Korea):
Jong-Sun Jang, Klarinette
Min-Jae Soung, Kontrabass
Jun-Hee Kim, Klavier
Astor Piazolla, „Vier Jahreszeiten“ für Klarinette, Kontrabass und Klavier
(Winter und Frühling)

Programm:
Roberto Gonzalez-Monjas, Violine (Spanien)
Giorgos Fragkos, Klavier (Griechenland)
Robert Schumann (1810-1856): Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-moll op. 105
Mit leidenschaftlichem Ausdruck
Allegretto
Lebhaft 

Kirsten Jenson, Violoncello (Grossbritannien)
Hans Werner Henze (*1926): Serenade für Violoncello solo
Adagio, rubato
Un poco allegretto
Pastorale
Andante con moto, rubato
Vivace
Tango
Allegro marziale
Allegretto
Menuett

Duo Lee Min Hee, Violine (Korea)
Akihito Okuda, Klavier (Japan)
Claude Debussy (1862-1918): Sonate für Violine und Klavier g-moll
Allegro vivo
Intermède. Fantasque et léger
Finale. Très animé  

Trio D.NET (Korea):
Jong-Sun Jang, Klarinette
Min-Jae Soung, Kontrabass
Jun-Hee Kim, Klavier
Astor Piazzolla (1921-1992) „Vier Jahreszeiten“ für Klarinette, Kontrabass und Klavier
Sommer  (Allegro moderato)
Herbst  (Allegro)

Pause

Mikhail Pochekin, Violine (Russland)
Ivan Pochekin, Violine (Russland)
Sergej Prokofieff (1891-1953): Sonate für 2 Violinen C-dur op. 56
Andante cantabile
Allegro
Commodo (quasi allegretto)
Allegro con brio – più presto  

Trio D.NET (Korea):
Jong-Sun Jang, Klarinette
Min-Jae Soung, Kontrabass
Jun-Hee Kim, Klavier
Astor Piazolla: „Vier Jahreszeiten“ für Klarinette, Kontrabass und Klavier
Winter  (Lento)
Frühling  (Allegro)

Informationen

Eintritt:
CHF 25.- /20.-/10.- (12-16 Jahre)