Samstag, 31. Dezember 2005, 22:00 Uhr

pan e tone. Goran Kovacevic, Susanna Wipf, Dominic Fischer

musikantisch-humoristische Performance zum Jahresübergang

Ein leidenschaftlich-virtuoser Akkordeonist, eine temperamentvoll-feine Violinistin und ein witzig-poetischer Performer bilden Pan e Tone .
Susanna Wipf, Violine und Goran Kovacevic, Akkordeon waren als Duo WoMan schon gern gehörte Gäste im Schloss Wartegg. Gegründet wurde Pan e Tone vor fünf Jahren vom amerikanischen Pantomimen Dominic Fischer.

Künstler sein heisst reisen und unterwegs sein ihre witzigen Reiseerlebnisse parodieren sie nun, pathetisieren und transformieren mit Lust, Spielfreude und Humor. Mit einem Schuss Sentimentalität, einem Hauch Klischee, einer Prise Sehnsucht, mit Ironie und Musikzauber hüllen sie ihre Gäste in ein klanglich-mimisches Reisegewand.

Die drei Künstler sind alle in ihrem Metier sehr eigenständig, und einmalig.

Das musikalische Spektrum ist weit gefächert und greift sich beherzt die Perlen aus verschiedenen Epochen.

Susanna Wipf ist Leiterin der Tonhalle Wil, Autorin und Musiklehrerin, u.a. am ehemaligen Lehrerseminar Rorschach. Sie hat auf Bühnen in Amerika, Japan und Europa gespielt und gilt als äusserst versierte und vielseitige Violinistin.
Goran Kovacevic hält eine Professur am Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch und ist tragendes Mitglied des jazzig-folkigen Dusa Orchestra . Er ist auch sehr gefragt als Akkordeonist für Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen. Er hat die Musikstücke für das Ensemble arrangiert.
Dominic Fischer stammt aus Amerika, und ist Mime, Clown und Regisseur. Ungewöhnlich ist sein anderer Umgang mit Musik, die er durch seine Choreografie präzis umsetzt und in genauem Timing mit interpretiert.

„… Susanna Wipf lud zu einer Reise ohne Seekrankheiten und Staus ein. Pan e Tone überzeugte das Publikum. Die beiden Musizierenden begeisterten mit ihrem stupenden Können und der Mime Dominic Fischer schuf mit seiner körperlichen Ausdrucksfähigkeit Bilder, die man nicht so schnell vergisst.“