Sonntag, 06. Dezember 2009, 14:13 Uhr

Duo Ramos-Schneider

Violeta Ramos & Richard Schneider, Paraguayische Harfe und 8-saitige klassische Gitarre.

Violeta Ramos ist eine der bekanntesten und kunstlerisch eigenstandigsten InterpretInnen
der paraguayianischen Harfe und konzertierte als offizielle Reprasentantin Argentiniens und Paraguays.
Richard Schneider war Mitglied des deutschen
Bundesjazzorchester unter Peter Herbolzheimer,
unternahm Tourneen im Auftrag des Goethe-Institutes und beschaftigt sich seit uber 10 Jahren
intensiv mit Tango und sudamerikanischer Gitarrenmusik. Von herb bis suss, von lieblich bis rau
sind die Eigenkompositionen und Adaptationen… in jedem Fall suffig, mit einem betrachtlichen Suchtpotential. Das Musikerpaar konzertierte in sehr vielen Landern Sud- und Nordamerikas, Europas,
und wird regelmassig an die international renommiertesten Gitarren- und Harfenfestivals eingeladen.
Eigene Musikschule und Konzertreihe in Zug.

„Von herb bis zuckersüss, von lieblich bis rau sind die Eigenkompositionen und Adaptationen von Violeta Ramos und Richard Schneider, aber in jedem Fall süffig, mit einem beträchtlichen Suchtpotential.“

Auf 37 und 8 Saiten spielt das virtuose Duo Ramos-Schneider Eigenkompositionen
und Bearbeitungen von südamerikanischer Musik.
Ihre Konzerttätigkeit führte das Musikerpaar durch die Länder Argentinien, Belgien, Brasilien, Chile, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Kuba, Mexiko, Moldawien, Niederlande, Paraguay, Rumänien, Schweiz, Serbien, Ungarn, Uruguay und USA.
ramosschneider