Sunday, 24. January 2010, 17:15 Uhr

‹Der Mond im Koffer› Figurentheater Felucca

Ein musikalisches Theater voll Poesie, Witz und Silberlicht. Für Eulen und Nestbewacher ab 5 Jahren

Gemeinsam erzählen Véronique Winter und Annette Stickel die Geschichte einer unerwarteten Begegnung zwischen der quirligen Sternputzerin Lily Wisch und der weitum bekannten Geschichtenerfinderin Juna Pendula.

Der Mond im Koffer ist ein Kindertheaterstück mit Figurenspiel, Schauspiel, Artistik und viel Livemusik.
Zeitweilig verwischen die Grenzen der einzelnen Sparten und lassen Musikinstrumente zu Puppen, Tänzerin zu Bühnenbild und Figurenspielerin zur Musikerin werden.

Das FIGURENTHEATER FELUCCA ist ein Tourneetheater und durfte 2008 sein 15- jähriges Bestehen feiern.
Die neuste Produktion wurde von Véronique Winter (Figurenspielerin, Gründerin und Leiterin des Figurentheaters Felucca, Basel) und Annette Stickel (vom Duo Comique Les Embrassadeurs, St.Gallen/ Paris) unter der Leitung von Anja Noetzel ( Biel) entwickelt.

Annette Stickel , Schauspielerin/ Musikerin www.lesembrassadeurs.ch
frühe musikalische Ausbildung. 1999-2002 Scuola Teatro Dimitri. Spielt in zahlreichen freien Theater- und Circusproduktionen u.a. Circus Monti,
cirque-théâtre olli hauenstein.
2002 Gründung Duo Les Embrassadeurs mit Partner Pascal Démarais, Paris. 2003 Kulturförderpreis Stadt Rorschach

Véronique Winter , Figurenspielerin
www.theater-felucca.ch
Mitarbeit bei einer professionellen Bühne in Frankreich, 1993 Gründung des Figurentheaters Felucca, Basel. Zahlreiche Eigenproduktionen: u.a. Prinzessin Knallerbse, Nimo und die Monster, Yips dr Schlammaff, Dudels Schatzsuche.