Sonntag, 04. September 2016, 17:00 Uhr

Claude Diallo/Linus Wyrsch Duo

piano & clarinet. Jazz

Claude Diallo, subtiler St. Galler Jazz-Pianist mt Berklee-, NY- und Montreux-Erfahrung.
Linus Wyrsch, Schweizer Klarinettist und Tenor-Saxophonist mit hoher NY- und weltweiter Bühnenpräsenz.

Einer der Lieblings-Duopartner von Claude Diallo ist Linus Wyrsch. Er stammt aus Küssnacht a.R. und ist ein langjähriger Wegbegleiter (Berklee und New York). Eine wunderbare Gelegenheit eine starke Bläser-Persönlichkeit aus der Schweiz zu hören.

Vinyl und CD-Release von „Live at Villa Irniger“
Das Konzert ist unplugged & akustisch.

Seit Jahren fester Bestandteil der New Yorker Musikszene, haben sich der Küssnachter Linus Wyrsch (Klarinette, Tenorsaxofon) und der St. Galler Claude Diallo (Piano) ursprünglich 2006 am Berklee College of Music in Boston kennengelernt. Die gemeinsame Affinität zum Jazz führt die beiden Schweizer seither immer wieder zusammen.
Am 1. September 2015 sind die beiden Musiker in der Villa Richard Irniger in Zürich aufgetreten. Nun erscheint ein Livemitschnitt von diesem Konzert auf Vinyl und CD. Das Duo wird Stücke vom Album und neue Arrangements präsentieren.

Sowohl in der innovativen Jazz-Metropole New York City als auch auf erfolgreichen Tourneen durch Europa (2014 sogar mit Jazzlegende Andy McGhee) schaffen es Claude und Linus immer wieder ihr Publikum mit raffinierten Eigenkompositionen, virtuosen Improvisationen, aber auch mit modernen Interpretationen von Standards zu bezaubern. Mit spürbarer Hingabe und Leidenschaft bewegen sie sich sensibel zwischen Tradition und Moderne.

Linus Wyrsch:
Linus Wyrsch (1987 geboren) gehört in New York City zu den gefragtesten Klarinettisten und Saxofonisten. Der Küssnachter schafft es jenseits des grossen Teichs einen mit Auftritten und Aufnahmen gebuchten Terminplan aufrechtzuerhalten, sowohl als Sideman wie auch als Bandleader. Er bringt eine vielseitige und dennoch unverwechselbare Qualität zu verschiedensten Projekten, was ihn bereits auf Bühnen in den USA, Europa, Asien und Südamerika geführt hat. Seit Abschluss seines Studiums am Berklee College of Music in Boston im Jahre 2008 lebt er in New York City, wo er neben Gigs mit beachtlichen Musikern seine eigene wöchentliche Radio-Sendung „The Jazz Hole“ auf BreakThruRadio.com präsentiert. Mehr Infos auf www.linusmusic.com

Bio Claude Diallo:
Der Weltenbummler Claude Diallo, geboren 1981 in St. Gallen, pendelt zwischen New York, Asien und der Schweiz und begeistert seine Fans mit originellen Eigenkompositionen und eigenwilligen Interpretationen von Jazz-Standards. 2009 zählte er zu den Finalisten der Solo Piano Competition beim Montreux Jazz Festival, 2012 erhielt er mit seinem Trio Claude Diallo Situation den Zürcher «Kind of Jazz»-Preis als beste Schweizer Formation. Mehr Infos auf www.claudediallo.com

Preise

30.–
Regulär

25.–
Kulturverein

20.–
Ausbildung

frei
unter 12

Informationen

Konzertmenu danach, bitte um Reservation:
zwei Gänge CHF 38.–
drei Gänge CHF 48.–